Talstation und Chalet der Pilatus-Bahn, Alpnachstad (erbaut 1889)

Die Pilatusbahn ist zwar noch immer die steilste Zahnradbahn der Welt und als solche ein Touristenmagnet, aber die Talstation und das angegliederte Chalet waren in die Jahre gekommen. Im Jahr 2010 wurden deshalb beide Gebäude um- und ausgebaut, unter anderem mit einem neu gestalteten Vorplatz, neuen WC-Anlagen und einem Ticketpavillon. Im Chalet wurde ein Bistro eingerichtet.

Wir durften in beiden Gebäuden sämtliche keramischen Wand- und Bodenplatten verlegen. Für das Chalet durften wir zudem die eigens im Originalverfahren hergestellten Bodenplatten mit Randfries liefern und verlegen.

www.pilatus.ch

Menü